Französisches Kabinett stimmt Finanztransaktionsteuer zu

Februar 9, 2012 by  
Filed under Reise News

Nicolas SarkozyDas französische Kabinett hat der Einführung einer Finanztransaktionsteuer auf nationaler Ebene zugestimmt. Die Minister billigten den Plan von Präsident Nicolas Sarkozy, ab August eine Finanztransaktionssteuer von 0,1 Prozent einzuführen. Dies soll pro Jahr rund eine Milliarde Euro einbringen. Die Steuer, die der britischen Börsensteuer ähnelt, soll auf den Handel von Aktien und Kreditausfallversicherungen sowie auf bestimmte hochspekulative Aktivitäten erhoben werden. Mit dem Vorschlag soll sich schon bald die französische Nationalversammlung befassen.

1&1 DSL

Speak Your Mind

Tell us what you're thinking...
and oh, if you want a pic to show with your comment, go get a gravatar!